Nichts neues - 02/12/12

Ich habe immer noch sehr viel zu tun für die Uni und daran wird sich wohl bis Weihnachten nichts mehr ändern... Ich werde es überleben :)

Es sind nur noch 20 Tage!

Dieses Wochenende habe ich auf 2 Enkelkinder von meiner "Gastmutter" aufgepasst. Da die beiden schon 9 und 10 sind war das kein großes Problem und ich habe es glaube ich ganz gut hinbekommen :)

 

Hier sind ein paar Fotos von den Erasmusstudenten von meiner Uni. Wir verstehen uns alle ganz gut, wahrscheinlich weil wir alle weit weg von zu Hause sind und die gleichen Probleme haben :)

Überraschung - 18/11/12

Ich habe im Moment leider nicht viel Zeit um hier irgendwas zu schreiben, da ich sehr viel für die Uni machen muss. Meine Tage verbringe ich mit Vorlesungen, Präsentationen vorbereiten und Hausarbeiten schreiben. In Deutschland war das nicht so stressig :-/ Umso mehr habe ich mich über ein Paket von meinen Eltern und Lena gefreut :) Mit vielen leckeren Sachen und kleinen Geschenken. Ein bisschen Heimat hier in Irland!

Roadtrip - 30/10/12

Diese Woche ist Mid term break, deshalb haben wir keine Vorlesungen. Jacky, Imke, Victor (Imkes Freund) und ich haben ziemlich kurzfristig einen Roadtrip an die Westküste von Irland geplant. Von Freitag bis Montag haben wir ein paar Orte besichtigt, die man definitiv gesehen haben muss, wenn man in Irland ist.

 

Tag 1

Am ersten Tag haben wir das Auto am Flughafen in Dublin abgeholt und sind dann Richtung Westen nach Galway gefahren. Vorher haben wir schon ein Hostel gebucht. Wir sind gegen halb 6 dort angekommen, haben noch ein bisschen was gegessen, sind durch die Stadt gebummelt und sind dann zeimlich früh schlafen gegangen. Den Abend vorher waren Jacky und ich auf einer Halloween-Party und uns fehlte ein bisschen Schlaf :D

Tag 2

Nachdem wir im Hostel gefrühstückt haben, sind wir an der Küste entlang Richtung Süden zu den Cliffs of Moher gefahren. Das Wetter war super und die Aussicht einfach atemberaubend.

Danach sind wir weiter nach Killarney gefahren, da wir dort die zweite Nacht im Hostel schon gebucht haben.

Tag 3

Am dritten Tag sind wir den Ring of Kerry entlanggefahren. Die Straßen waren manchmal ein bisschen schmal und abenteuerlich, aber es war sehr lustig. In Waterville sind wir dann in den Ring reingefahren um noch ein paar andere Sachen zu sehen. Zwischendurch haben wir immer wieder angehalten, um den Ausblick zu genießen und manchmal mussten wir auch warten bis ein paar Schafe die Straße überquert haben :D Die Schafe leben dort auf den Bergen an den unmöglichsten Stellen. Die dritte Nacht wollten wir in Kenmare verbringen, hatten das aber noch nicht vorher gebucht. Wir sind zu dem einzigen Hostel in der Innenstadt von Kenmare gegangen, doch leider war das schon voll belegt. Es gab dann nur noch ein Hostel außerhalb von Kenmare mitten im Wald, welches echt ein Glücksgriff war. Das Hostel wird von einem deutschen Ehepaar geführt und auch in dem Hostel erinnert vieles an Deutschland. Wir fühlten uns also sofort ein bisschen heimisch. Neben uns war in dem Hostel nur noch ein anderes deutsches Paar, mit denen wir abends im Gemeinschaftsraum noch ein bisschen gespielt und geschnackt haben. In dem Hostel gab es zwar weder Internet noch TV, aber es war echt schön :)

Tag 4

Am letzten Tag sind wir zum Killarney National Park gefahren. Wir sind zuerst durch das Gap of Dunloe gefahren und danach noch ein bisschen dadurch gelaufen. Die Aussicht war echt super, was auf den fotos wahrscheinlich nicht so erkennt. Zum Schluss haben wir uns noch den Torc Waterfall angeschaut und danach ging es wieder zurück Richtung Dublin. Ich habe viele schöne Seiten von Irland gesehen und ich bin froh, dass wir den Trip gemacht haben :)

Besuch aus der Heimat - 08/10/12

Letzte Woche hat Lena mich für 5 Tage besucht. Wir hatten ziemlich viel Glück mit dem Wetter, deswegen konnte ich ihr ein paar schöne Seiten von Irland zeigen ;)

Wir waren in Howth, in Dún Laoghaire, in Dublin und natürlich in Blanchardstown. Lena hat auch nach 18 Monaten endlich Sinéad wieder gesehen. Samstag waren wir mit Sinéad und Julie (Freundin von Sinéad) ein bisschen feiern und Sonntag mit Sinéad und ihrem Freund Steven auf einem Famers market.

Ich habe jetzt die ersten 3 Wochen Uni hinter mir und es ist nicht ganz so einfach. Die Uni verlangt mehr als in Deutschland und ich bin jetzt schon ein bisschen gestresst mit Vorlesungen, Hausarbeiten und Präsentationen.

Wicklow Mountains - 22/09/12

Irland hat landschaftlich einiges zu bieten und auch wandern kann man hier ganz gut. Über eine Facebook-Gruppe haben wir uns mit 4 anderen Ersamusstudentinnen getroffen und sind zusammen zu den Wicklow Mountains gefahren. Zuerst sind wir nach Enniskerry gefahren und von dort noch ein bisschen weiter um uns einen Wasserfall anzuschauen. Leider hatten wir alle keine Karte oder irgendeinen Plan wohin wir müssen und so mussten wir uns immer wieder durchfragen. Letzendlich hatte ein Ire Mitleid mit uns und hat uns bis zum Wasserfall gefahren :D Von da aus haben wir uns dann unseren eigenen Weg durch den Wald gesucht und sind in einem Garten gelandet. Die Bewohnerin des Hauses hat uns dann ein bisschen weitergeholfen und so sind wir dann noch auf einen kleinen Berg gewandert und konnten die Aussicht aufs Meer genießen. Irgenwie sind wir hinterher wieder in Enniskerry gelandet. Wir hatten sehr viel Glück und es war ein toller Ausflug. Beim nächsten Mal fahren wir nach Glendalough, wo unter anderem auch 'P.S. Ich liebe Dich' gedreht wurde ;)

Cork - 16/09/12

Da wir vor unserem Info-Tag noch ein paar Tage frei hatten und in Dublin und Blanchardstown alles gesehen haben, haben Imke, Jacky und ich spontan einen Trip nach Cork gebucht. Cork liegt im Süden und ist die zweitgrößte Stadt in Irland. Wir haben das Cork City Goal (Gefängnis), die Church of Ireland, the English Market und das University College Cork (UCC) besucht. Cork ist eine schöne Stadt mit vielen schönen alten Gebäuden. Es gibt wohl immer eine Rivalität zwischen Cork und Dublin, welche Stadt nun schöner ist, aber ich finde man kann die beiden Städte nicht miteinander vergleichen.

Freitag haben wir die anderen Erasmusstudenten kennen gelernt. Darunter sind Studenten aus Spanien, Frankreich, Österreich, Schweiz und Deutschland. Wir sind abends noch zusammen in die Temple Bar gegangen und hatten viel Spaß.

 

Ab Montag beginnen die Vorlesungen, aber bis jetzt habe ich noch keinen Stundenplan und ich glaube in der ersten Woche sind noch nicht so viele Vorlesungen.

ITB - 06/09/12

Institute of Technology Blanchardstown, kurz ITB. An dieser Uni werde ich die nächsten 5 Monate studieren. Am 14.09. geht es los mit einem Info-Tag für Erasmus-Studenten und am 17.09. beginnen die Kurse. Der Campus und die Uni sind echt schön, aber auch ein bisschen größer als die HS in Emden :D Hoffentlich verlaufe ich mich nicht so oft...

Ab heute wohne ich auch nicht mehr alleine bei Nora und Rey, da Jacky in das Zimmer neben mir zieht. Jacky hat auch schon in Emden mit mir studiert.

Die ersten Tage - 04/09/12

Ich bin jetzt seit fast einer Woche in Irland und es ist echt schön hier. Die Menschen sind alle freundlich, hilfsbereit und offen. Sogar das Wetter ist gar nicht so schlecht :D

In den ersten 3 Tagen habe ich fleißig nach einem Zimmer gesucht und zum Glück auch ziemlich schnell eins in Blanchardstown gefunden. Gestern bin ich eingezogen und wohne jetzt  in der Nähe vom Shoppingcenter (!) bei Nora und ihrem Mann. Die beiden lassen schon seit vielen Jahren Studenten bei sich wohnen.

 

Natürlich habe ich auch ein bisschen Sightseeing gemacht und ich habe Sinéad getroffen. Sinéad wohnt in Dublin und ist eine Freundin von Lena. Die beiden haben sich in Amerika kennen gelernt. Am Sonntag sind wir zusammen zu Howth gefahren um uns die Küste anzugucken. Echt schön!

Das Abenteuer beginnt... - 28/08/12

Meine Koffer sind gepackt und morgen geht es für 5 Monate nach Irland.

Erst werde ich ein paar Tage in Dublin wohnen um mir eine Wohnung in Dublin oder Blanchardstown zu suchen. Ich hoffe das geht alles sehr schnell und ich muss nicht noch länger im Hostel bleiben.

 

Ich freue mich auf die neuen Erfahrungen, Freunde, Parties und auch aufs Studieren :)

und ich werde versuchen regelmäßig von meiner Zeit in Irland zu berichten und natürlich auch Fotos hochzuladen.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Jana